Urban Decay Vice 3 | Review

Hallo meine Lieben  ♥


Obwohl ich gerade schulisch und wegen dem Auslandsjahr und der ganzen Planung mega im Stress bin, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, endlich die Review zur Vice 3 Palette von Urban Decay zu tippen!


Ich habe in den Semesterferien (eine ganze Weile her, ja) im Europark in Salzburg ganz überraschend einen Urban Decay Counter entdeckt. Natürlich bin ich sofort in den Douglas gehuscht, mit dem klaren Ziel, mir endlich die Basics 2 zuzulegen - doch dann sah ich dieses Prachtstück da liegen. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie ich ausgerastet bin! Ich hatte die Palette schon monatelang im Internet angeschmachtet, allerdings alle Hoffnung aufgegeben, dass ich sie je kriegen könnte, weil sie weder bei Douglas noch bei Marionnaund online gelistet war. Doch da lag sie und ich habe sie natürlich ohne zu zögern an mich gerissen :D


Ich denke, es ist kein Geheimnis, dass ich die Lidschatten von Urban Decay sehr gerne mag und sie definitiv zu meinen Lieblingen zählen - zurecht, man kriegt für den relativ hohen Preis einfach tolle Produkte. Die Vice 3 kommt mit einer kleinen Schminktasche daher und kostet ungefähr 55€, also nur 10 Euro mehr als eine der bekannten Nakeds, wobei hier aber einfach mal acht Lidschatten mehr enthalten sind. Meiner Meinung nach ist die Vice 3 bisher die dezenteste unter den Vice Paletten, und auch die enthaltenen knalligeren Farben sprachen mich einfach völlig an. Die Palette schließt magnetisch. Ich finde toll, dass der gesamte obere Teil als Spiegel fungiert - bei Reisen braucht man wirklich nichts anderes, der ist so groß, dass man sich darin locker schminken kann.




Widmen wir uns aber endlich dem wirklich wichtigen Teil: Den Lidschatten! Auf den ersten Blick mag die Palette wie ein wildes Mischmasch aus Farben wirken, schaut man aber genauer hin, erkennt man das geniale Konzept: Urban Decay hat einfach fünf Quads in diese Palette eingebaut, mit der man völlig unterschiedliche Looks kreieren kann, von einem matten Nude-AMU bis hin zu einem eher warmen Smokey Eye. Allerdings kann man auch wie einem gerade lustig ist quer durch die Palette schminken und hat somit wahnsinnig viele Möglichkeiten, von dezenten bis zu dramatischen Makeups, mit Farbklecks oder ohne. Genau das fasziniert mich so an der Palette - ich finde einfach jeden Tag einen Look, den ich tragen will, und das obwohl ich sie seit mittlerweile rund zwei Monaten ca. 3 Mal die Woche verwende! Ich werde einfach nicht müde, diese tollen Lidschatten zu tragen. Aber lang genug geschwafelt, kommen wir zu den Swatches!





Die erste Reihe besteht ausschließlich aus matten, neutralen Tönen, die sich toll für ein natürliches AMU eignen, aber auch mit Blende- und Creasefarben ein tolles Grundgerüst für die Palette bilden. Beim ersten Swatchen fühlten sich die Lidschatten leicht kalkig an, das hat sich mittlerweile aber völlig gelegt, ich nehme an, dass das irgendwie nur die oberste Schicht betraf. Sie krümeln trotzdem, wie die meisten UD Lidschatten, leicht.




Truth ist ein toller, heller Cremeton, mit dem man wunderbar ausblenden kann. So ein Blendeton gehört meiner Meinung nach einfach in jede Palette, damit man sie wirklich auch allein benutzen kann :)


Undone ist ein eher neutraler, mittlerer Braunton, der recht gut pigmentiert ist und sich toll als Creasefarbe für diejenigen eignet, die gerne mit eher kühlen/neutralen Farben arbeiten.

Downfall ist das warme Gegenstück zu Undone. Ich trage momentan wahnsinnig gerne orangestichige Brauntöne zum Ausblenden in die Crease, deshalb wird dieser Lidschatten auch reichlich genutzt. An der Pigmentierung und der Blendbarkeit gibt es nichts auszusetzen.

DTF ist ein mittleres Graubraun und damit wahnsinnig kühl. Kann man auch wieder in der Crease anwenden, aber auch zum abdunkeln und abkühlen von AMUs eignet er sich sehr gut.




Dragon ist ein geniales Smaragdgrün mit buttrig weicher Textur und wunderschönem Schimmer. Eine wirklich tolle und auch etwas außergewöhnliche Farbe, mit meinen aktuell roten Haaren harmoniert sie leider nicht so wirklich, muss da noch an guten, gedämpften AMUs arbeiten, weil die Farbe halt schon knallt :D

Freeze ist, trotz der tollen Qualität, der einzige Ton in der Palette, den ich wohl an mir nie verwenden werde. Blau sieht einfach in Kombination mit meinen grünbraunen Augen ziemlich doof aus, die Erfahrung habe ich schon lange mal gemacht. Gerade, wenn es sich dann noch um so ein strahlendes Türkis handelt, eher die Finger von lassen. Aber an anderen sieht es toll aus :)


Heroine hingegen als mattes Ultramarinblau funktioniert ganz gut als kleiner Farbtupfer. Für eine matte Farbe ist die Pigmentierung genial, auch der Auftrag ist sehr angenehm. So gedämpfte Farben gehen ja immer besser als die, die richtig knallen :)

Brokedown ist ein wunderschönes, minimal olivstichiges, dunkles Gold. Ich bin richtig verliebt in die Farbe und verwende sie auch sehr oft, einfach ein richtiges Schmuckstück!


Vanity ist ein schönes, ziemlich kühles und blaustichiges Violett, das toll zum Abdunkeln von Looks ist, beispielsweise im äußeren V. Pigmentierung ist wieder ganz toll.

Lucky ist wahrscheinlich mein liebster Ton in der gesamten Palette. Wie oben erwähnt, liebe ich aktuell richtig schön warme Farben, und die Textur hier ist einfach die beste, die ich von UD je erlebt habe. Butterweich, deckend in einem Zug und kein bisschen krümelig. Ganz große Klasse, bitte alle Lidschatten so!

Reign ist ein eher dunkles, relativ neutrales Braun mit leichtem Goldschimmer. Kann man toll mit Lucky kombinieren, einfach in die Lidfalte und ins V, noch ein kleiner Farbtupfer mit Vanity, Highlighten mit Bobby Dazzle und fertig.

Bobby Dazzle kommt beim Swatch recht unscheinbar rüber, ist aber in Realität ein genialer Highlighter: das Weiß ist nicht absolut deckend, aber doch recht schön pigmentiert, und enthält ganz feinen, dezenten Schimmer.



Alien ist ein wunderhübsches, helles Rosa mit auf dem Foto leider nicht erkennbaren Goldschimmer. Ich habe es auch schonmal als Blush missbraucht, funktioniert auch super :)

Alchemy ist farblich einer meiner Lieblinge - schaut euch dieses geniale, pinke Lila an! Der Schimmer ist auch wahnsinnig schön und ich find die Farbe einfach nur wunderschön, bim richtig verliebt ♥

Bondage hat einfach mal den besten Namen in der ganzen Palette :'D Ein sehr dunkles Aubergine mit pinkem Schimmer, ich finds richtig toll, mal was anderes als Schwarz und toll, um kräftigere AMUs zu schminken.

Sonic hat dieselbe, geniale Textur wie Lucky, ich liiiiiebe sie! Die Farbe ist ein hübsches, warmes Rot mit sehr feinem Schimmer, finde sie wunderschön und verwende sie auch richtig oft :)




Last Sin finde ich auch richtig hübsch, ein ziemlich heller und sehr schimmernder Beigeton. Ein toller Highlighter für Smokey Eyes, aber auch auf dem beweglichen Lid sehr ansehnlich :)

Angel ist ein silber schimmernder und trotzdem irgendwie eher warmer Grauton. Er ist auch für den Alltag recht gut geeignet, die zwei nächsten Farben find ich da zu dunkel :)

Defy sieht hier wahnsinnig krümelig aus, aber das hat sich bei allen Lidschatten nach den ersten Swatches irgendwie gelegt. Der Swatch sieht so schimmernd aus, aber eigentlich ist das Finish eher satiniert, ganz toll, um ein AMU rauchiger zu gestalten.

Revolver ist ein blau schimmerndes Schwarz, finde ich wahnsinnig hübsch und mal was anderes als das ewige matte Schwarz! Ganz toll für Smokey Eyes oder, um damit einen Lidstrich zu ziehen, einfach mal eine etwas besonderere Farbe :)


Abschließend kann ich nur sagen, dass ich diese Palette abgöttisch liebe, weil man sie einfach bei jeder Gelegenheit einsetzen kann und immer ein passendes AMU findet. Auch sind die Farben nicht so 0815, man hat tolle Farben zum Abdunkeln (nicht schwarz!) und kann sich einfach ganz kreativ austoben. Wenn euch die Farben ansprechen, schaut unbedingt, ob ihr sie noch irgendwo bekommen könnt, die Investition lohnt sich sowas von!


Kommentare:

  1. Wie du weißt, hab ich grad gequietscht :D Mann ich freu mich immer so was von dir zu lesen! ♥
    Die Palette ist wirklich gnadenlos schön und super pigmentiert! Wäre für ein hübsches AMU! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Palette. Ich finde die Farben wie auch das Design mega schön <3
    Gute Wahl!

    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post! Echt schöne Fotos :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen