The Body Shop Wild Argan Oil Serie | Review

Hey meine Lieben! ♥

Wie schon im letzten Post verprochen, werde ich euch heute die Wild Argan Oil Serie von The Body Shop etwas näher vorstellen. Ich hatte bisher reichlich Zeit, um die Produkte zu testen, da ich die Body Butter seit einer Woche habe, die anderen beiden Sachen seit zwei. Heute möchte ich euch also mein kleines, persönliches Fazit zu der Serie bzw. zu den Produkten, die ich habe, geben :)


Prinzipiell besteht die Serie aus neun Produkten, die allesamt eines gemeinsam haben: sie sind mit Arganöl angereichert, welches die Haut ganz speziell pflegen soll. Dieses stammt übrigens aus biologischem Anbau :) Ich finde um ehrlich zu sein die gesamte Reihe wahnsinnig gelungen und könnte mir sofort alle Produkte kaufen, wenn denn das Geld dazu da wäre - auf das Duschgel und die Bodylotion könnte ich vielleicht noch verzichten, das Schaumbad und die Massageseife finde ich hingegen sehr interessant und das Miracle Solid Oil und den Bodyscrub brauche ich ohnehin noch! Ich denke, ihr könnt euch jetzt schon denken, dass ich die Serie seeehr gerne mag, was auch absolut zutrifft. In meinem Besitz befinden sich im Moment das Solid Oil für die Lippen, das Radiant Oil, welches sowohl für die Haare als auch für den Körper geeiget ist und die Body Butter, welche ich auf der Facebookseite von The Body Shop gewonnen habe - darüber hab ich mich wahnsinnig gefreut ♥



Beginnen wir auch gleich mit der Bodybutter, welche in Österreich 18€ kostet, in Deutschland 16€. Ein stattlicher Preis, bei TBS empfiehlt es sich, immer auf die Aktionen zu warten, es ist eigentlich immer eine Produktart verbilligt und manchmal fällt die Wahl eben auf die Body Butters - es zahlt sich wirklich aus! Generell sind ja alle Körperbutter (Plural von Butter ist Butter... müsste also korrekt sein?) von The Body Shop sehr pflegend, aber diese toppt das nochmal. Durch das Öl ist sie wirklich extrem feuchtigkeitsspendend, speziell für die kalte Jahreszeit ist sie einfach nur genial! Außerdem ist sie wirklich ergiebig und habe ich den Geruch schon erwähnt? Dieser zieht sich durch die ganze Serie und ist einfach nur so so toll. Eben nussig, etwas herb, dabei aber auch süß und einfach richtig toll. Wenn ich mich hiermit eincreme, rieche ich den ganzen Tag toll und schnüffle die ganze Zeit an meinem Arm :'D  Die Konsistenz an sich ist eher fest, das Produkt schmilzt aber dann bei Kontakt mit der Haut direkt weg und zieht auch schnell ein. Riesige Kaufempfehlung!


Das The Radiant Oil (Ö 22€/ D 20€) ist, wie oben bereits erwähnt, ein kleiner Allrounder. Man kann das Öl sowohl in den Haaren als auch auf dem Körper auftragen, wobei ich nur ersteres mache. Es funktioniert zwar auch auf der Haut toll, aber dafür habe ich ja schon die Body Butter. Der geniale Geruch ist auch hier wieder vorhanden und die Pflegewirkung ist so toll! Was ich sehr speziell an diesem Öl finde, ist der Sprühaufsatz - sonst kommen Haaröle doch immer mit einem Pumpspender daher, ist mal was anderes und funktioniert in der Praxis auch gut :) Ich trage es immer in die Spitzen bzw. in die Längen meiner Locken auf und sie sind so perfekt gepflegt, das hat bisher kein Produkt geschafft! Ich bin hellauf begeistert. Kann mir aber vorstellen, dass es bei glatten und normalen Haaren zu pflegend ist und dort schnell fettig wirken kann. Da meine Locken sehr anspruchsvoll und trocken sind, ist es perfekt, sie sind weich, fallen toll und fühlen sich so gepflegt an - für alle mit ähnlichen Haaren also absolut empfehlenswert. Sonst könnt ihr es ja am Körper anwenden, auch dort macht es sich toll und pflegt wunderbar ♥ Würde ich mir trotz des hohen Preises nachkaufen!


Und auch das dritte Produkt im Bunde hat mich (natürlich) begeistert - das Solid Oil Lips (Ö 8€/ D 7€) ist aber auch einfach nur genial. Die Konsistenz ist sehr interessant, ein festes Öl eben. Sobald ihr mit dem Finger darüberfährt, schmilzt die oberste Schicht und ihr könnt sie auf eure Lippen auftragen. Ich habe den Pot auf dem Schminktisch stehen, weil ich es in der Öffentlichkeit einfach etwas unhygienisch finde und ich zuhause eben immer gewaschene Hände habe. Natürlich muss ich wieder den tollen Geruch erwähnen - und diese g.e.n.i.a.l.e. Pflegewirkung. Wirklich, ich kenne NICHTS Vergleichbares. Ihr tragt eine ganz dünne Schicht auf und eure Lippen sind so weich und gepflegt wie noch nie. Ich hatte die letzten Wochen Probleme mit rissigen Mundwinkeln, bei denen nichtmal eine dicke Schicht Bepanthen geholfen hat - dieses Öl hat das innerhalb von einer Nacht extrem gebessert! Liebe, Liebe, Liebe. Sie beschwert aber auch nicht, man denkt sich nicht, dass man jetzt eine Pflegebombe auf den Lippen hat, das Tragegefühl ist extrem angenehm. Mein absoluter Liebling, egal wie toll die anderen Produkte auch sind, das hier ist einfach jetzt schon ein Holy Grail. ich kann ihn echt jedem ans Herz legen, die Liebe zwischen uns ist auf jeden Fall heiß und innig. ♥


Abschließend kann ich TBS für diese neue Serie einfach nur loben und ihnen dafür danken - ihr habt da eine kleine Leidenschaft in mir entflacht :'D Ich freue mich so über meine Produkte und werde mir sicher irgendwann mehr Sachen aus der Reihe holen, der Body Scrub wird das nächste Opfer, das ist sicher! ♥ Große, große Kaufempfehlung, speziell für das Lippenöl.

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich habe deinen Blog gerade entdeckt und WOW ♥ Ich glaube deiner gehört zu meinen absoluten Lieblingen! Deine Bilder sind perfekt und du schreibst sehr interessant. Du hast nun eine Leserin mehr =) Ich schaue in Zukunft öfter vorbei!

    Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, natürlich nur wenn du Lust hast.
    Mein Blog ist noch recht neu daher wäre ich gespannt auf dein Feedback!

    Alles Liebe
    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ja die Graperfruit Reihe, deswegen kann ich deine Begeisterung verstehen :D Ich will mir next year was aus der Grapefruit Serie kaufen, eendlich! :D ♥

    AntwortenLöschen