Review | Stila In The Light Palette

Hey meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingsstücke aus dem Englandhaul vorstellen: die wunderschöne In The Light Lidschattenpalette von Stila ♥ Ich habe sie mir bei Marks&Spencer für £25 gekauft, was in etwa 31-32€ sind. Bei Amazon ist sie für gut 50€ erhältlich und da ich keinen anderen Anbieter gefunden habe, der sie hier verkauft, würde ich euch dazu raten, sie online bei Boots oder Beautybay zu bestellen, denn da kommt sie euch selbst mit Versand noch um zehn Euro billiger :) Wie auch immer, ich habe mich auf den ersten Blick in diese Palette verliebt und sie die letzte Woche sehr oft benutzt, daher möchte ich heute mein Fazit ziehen.


Hach, ich find die Verpackung so toll ♥ Prinzipiell ist sie aus sehr robuster Pappe, der Schriftzug sagt mir sehr zu, ich liebe ja diese Schreibmaschinenschrift, die Sterne geben dem Design trotzdem etwas verspielte und der Schriftzug glänzt wunderschön in Rosegold.  Generell ist die Palette recht schmal, was ich immer sehr mag, das find ich auch an den Sleek Paletten so toll, sie liegt dadurch einfach schön in der Hand und sieht meiner Meinung nach einfach besser aus also so klobige Paletten. Ich mag so minimalistisches Design :) Der Schließmechanismus funktioniert übrigens mittels eines Magnetes, hält gut, zwar nicht so, dass ich sie jetzt in die Handtasche packen würde, aber durchaus akzeptabel.


Öffnet man die Palette, darf man erstmal die zehn wunderschönen Lidschatten bestaunen, die Zusammensetzung ist meiner Meinung nach sehr gelungen, da man tolle, natürliche Looks schminken kann, aber auch Smokey Eyes dürften bei der Palette kein Problem sein. Auch ein Eyeliner ist enthalten, und der ist richtig gut, unten dazu mehr. Was auch positiv auffällt, ist die Verteilung der Finishes: 4 matte Töne sind enthalten, 6 schimmernde. Somit kann man auch nur matte Looks schminken, man hat die helle, matte Blendefarbe, die man braucht - insgesamt eine Nudepalette, die alle Bedürfnisse abdeckt. Außerdem enthält die Palette einen Spiegel, den ich von der Größe her optimal finde, weil er nicht zu groß ist, aber auch definitiv nicht zu klein. Dadurch eignet sie sich natürlich perfekt, um sie auf Reisen mitzunehmen - man hat den Spiegel, alle Farben die man braucht, da bleiben keine Wünsche offen :) Aber werfen wir mal einen genaueren Blick auf die Farben...


Bare stellt den obligatorischen, matten Blendeton dar. Ein schönes, helles Beige, die Pigmentierung ist im akzeptablen Bereich, zum Blenden reicht es allemal :) Die Lidschatten sind fast alle sehr weich und buttrig, krümeln aber leicht - ich würde keine zu fest gebundenen Pinsel verwenden, die helfen nicht gerade, das Krümeln zu vermeiden.

Kitten ist wohl der bekannteste Lidschatten von Stila und das zurecht - ein genialer Ton, ein helles, wunderbar schimmerndes Champagner, dessen Pigmentierung keine Wünsche offen lässt. Er ist auch im Umgang sehr unkompliziert, lässt sich toll verteilen und ausblenden - einer meiner klaren Favoriten! 

Bliss sieht auf den ersten Blick aus wie das ganz gewöhnliche. matte kühle Braun, mit dem fast jede Nudepalette glänzen kann. Um ehrlich zu sein, auch auf den zweiten Blick sieht er so aus, trotzdem fasziniert mich die Farbe irgendwie, auch wenn die Pigmentierung nicht die höchste ist...

Sunset ist von der Pigmentierung und von der Konsistenz ähnlich wie Kitten, lediglich die Farben unterscheiden sich: hier haben wir ein helles Kupfer mit einem leichten Goldstich, nicht ganz meine Farbe, weil ich eher der kühle Typ bin, gefällt mir komischerweise trotzdem sehr gut!

Sandstone ist eine Nuance, bei der ich die Namensgebung nicht ganz nachvollziehen kann, aber okay. Ein mattes Dunkelbraun, nichts Besonderes. Pigmentierung ist okay. lässt sich schön verteilen, mir gefällt er trotzdem gut :)


Bubbly glänzt mit der gleichen tollen Textur wie Kitten und Sunset, und die Farbe kann man schlecht als etwas anderes als Gold bezeichnen. Gefällt mir richtig gut, auch ein kleiner Liebling von mir :)

Gilded Gold war für mich der enttäuschendste Ton der Palette - die Pigmentierung war richtig doof, für den Swatch musste ich ziemlich schchten, und die Textur war ganz anders, geradezu hart. Hab ihn, um ehrlich zu sein, noch nicht auf dem Lid ausprobiert, beim swatchen ist mir einfach die Motivation für diesen Ton vergangen...

Luster ist eine coole Farbe: irgendwie schwarz, aber doch eher Braun, durch den Schimmer fast grau... für Smokey Eyes toll geeignet, aber auch im Alltag als Lidstrichersatz ein toller Kandidat :)

Night Sky gefällt mir auch wider Erwarten richtig gut - ich dachte, Silber ist nicht meine Farbe, aber dieser Ton ist so besonders! Ihr seht es vielleicht am Swatch nicht so gut, aber er changiert ganz toll in Lila/Blau, ganz speziell, find ich richtig schön.

Ebony ist das obligatorische, matte Schwarz - die Deckkraft gefällt mir gut, in der ersten Schicht noch eher dezent, in der zweiten aber richtig schön satt schwarz, dadurch toll geeignet für Smokey Eyes, weil ihr einfach nach und nach schichten könnt. In diesem Fall sehe ich die nicht so berauschende Pigmentierung als gut an, und wie ihr seht, in zwei Schichten ist das das perfekte Schwarz.

Damsel seht ihr beim Swatch ganz links, der Eyeliner. Die Pigmentierung ist toll, die Textur sehr cremig, für einen präzisen Lidstrich meiner Meinung nach nicht so geeignet, weil er einfach keine feine Linie hinbekommt. Wollt ihr euren Eyeliner aber ausblenden, ist dieses Schätzchen perfekt. Die Farbe würde ich als ein sehr dunkles Braun beschreiben, nicht so hart wie schwarz, aber schon nah dran :)


Abschließend kann ich nur sagen, dass diese Palette mein Herz sehr schnell erobert hat und ich sie euch wirklich empfehlen kann - nicht zum Amazonpreis, aber für £25 eine gute Investition, vor allem hab ich ja nur £20 bezahlt, wodurch sie sich wirklich wirklich auszahlt. Ich würde auf Beautybay die Augen offen halten, vielleicht ist sie ja mal in Aktion :)



Kommentare:

  1. Ich finde die Palette total toll :) Ich würde mir sie auch kaufen, wenn ich mal in England bin!
    Kitten, Bliss und Bubbly finde ich besonders toll.

    Liebste Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kitten ist auch echt zurecht so gehyped, die Palette ist insgesamt so so toll ♥

      Löschen
  2. tolle palette! da ich aber eh schon genug brauntöne habe, würde ich da für den preis nicht zuschlagen :/ Benutze nicht mal meine drei braunen essence all about bzw sun club paletten :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man denn je genug Brauntöne haben? :'D Aber ja ich kenne das Problem...

      Löschen
  3. Die Palette sieht wirklich richtig schön aus! Das wäre auch so mein Beuteschema :D Allerdings schauen die Lidschatten jetzt vom Swatch her ziemlich nach Fall Out aus... krümeln sie denn arg?

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, mit Fallout hatte ich garkeine Probleme, ich denke, das liegt an der Art, wie ich die Lidschatten gewatcht habe, war vielleicht nicht ganz optimal :D

      Löschen
  4. Hey,
    ich habe dich zum Liebster-Award nominiert :)
    http://franziskamaike.blogspot.de/2014/08/liebster-award.html
    würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    Liebe Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe daran bereits teilgenommen, trotzdem danke für die Nominierung :)

      Löschen
  5. Wow die Palette sieht echt toll aus ! :-)
    LG Julia ♥
    everybodyxisxbeautiful.blogspot.com

    AntwortenLöschen