Bronzervergleich

Hey ihr Süßen ♥

Heute möchte ich euch, ganz passend zum sonnigen und extrem heißen Wetter, meine Bronzer vorstellen und sie für euch vergleichen, damit ich euch meine Lieblinge unter ihnen empfehlen kann. Im Moment nenne ich (nur?) vier Bronzer mein Eigen, die sich heute für euch ein heißes Battle liefern :D


Generell bin ich nicht unbedingt eine leidenschaftliche Nutzerin von Bronzer, nur zum konturieren verwende ich ihn nahezu täglich, um meinem Gesicht einfach mehr Definition zu verleihen. Da ich sehr helle und relativ neutrale Haut habe, muss der Bronzer zu diesem Zweck also folgende Kriterien erfüllen: matt, angenehme Pigmentierung, gute Verblendbarkeit und unbedingt mattes Finish. Mit schimmernden oder sogar glitzernden Produkten lässt sich nunmal kein natürlicher Schatten nachahmen :D Jetzt, wo es richtig schön warm ist und ich auch langsam von Schneeweiß zu Elfenbeinweiß wechsle, verwende ich aber auch gerne Bronzer, um etwas Bräune vorzutäuschen, verwende ihn gerne mit einem schönen großen, flauschigen Puderpinsel an den äußeren Partien meines Gesichts und ebenfalls am Wangenknochen entlang - da darf es dann auch mal schimmern, wenns denn sein muss :)


Der erste Kandidat ist der ganz normale Sun Glow Bronzer von Catrice im Farbton 030 Medium Bronze. Er enthält 9.5 g Produkt, die Kosten belaufen sich hier auf 3,99€, damit ist er der billigste in meiner Sammlung. Ich habe ihm mir hauptsächlich gekauft, weil viele Blogger ihn recht gerne mochten, ihn zum Konturieren verwendeten und meinten, dass er nicht extrem orangestichig sei - naja, nicht wirklich, ne. Was positiv auffällt: Er ist matt. Wirklich völlig matt. Hohe Pigmentierung, krümelt kaum. Aber die Farbe ist für mich viel zu orange, auch jetzt im Sommer, wo ich bräuner bin, passt er so garnicht. Für dunklere Hauttypen vielleicht nicht so schlecht, für mich aber ein Flop und ich werde ihn nach diesem Post gleich aussortieren bzw. hatte das davor schon und hab ihn jetzt nur hierfür nochmal aus der Kiste gekramt, um auch über ihn ein paar Worte zu verlieren.


Auch der zweite Bronzer im Bunde kommt von Catrice, hier handelt es sich aber um die Shimmering Version. Im August kommt eine weitere Nuance raus, im Moment besitze ich aber die einzige erhältliche, 010 Shimmering Bronze, welche 9g enthält und 4,99€ kostet. Er kam bei der letzten SU ins Sortiment und wenn ich mich recht entsinne, hab ich ihn sogar schonmal kurz vorgestellt. Naja, er beeindruckt natürlich erstmal durch das tolle Muster, das sicher ein Kaufanreiz ist, sieht einfach schön aus und es hält sich auch eine ganze Weile. Die Farbe an sich schimmert, wie der Name schon verrät, dezent, ist sehr hell und - leider - auch nicht besonders aschig. Ihn finde ich im Sommer aber ganz okay und ich trage ihn jetzt auch öfters mal, aber in den anderen Jahreszeiten verwende ich ihn nicht wirklich. An sich aber ganz nett, die Pigmentierung ist nicht so heftig wie bei der matten Version, was ich sehr begrüße, weil ich ihn ja im gesamten Gesicht auftrage :)


Kommen wir zu meinem Liebling, der eigentlich garkein Bronzer ist, aber trotzdem einfach nur genial - das NYX Blush in der Farbe Taupe ist das perfekte, aschige Braun zum Konturieren und ein absoluter Favorit von mir ♥ Es sind 4g enthalten, für die man 6,99€ (D) / 6,95€ (Ö) bezahlt. Relativ wenig Inhalt, aber durch die feste Pressung verbraucht es sich extrem langsam - ich benutze dieses Exemplar seit Monaten fast täglich und wie ihr seht, ist sogar das Muster noch gut zu erkennen. Die Farbabgabe ist durch diese Pressung allerdings nicht so heftig, was manche bemängeln, ich find es aber gut - beim Konturieren will ich ja keinen Balken im Gesicht haben, sondern wirklich nur dezent Schatten nachahmen, dafür eignet es sich einfach perfekt. Oh Gott, er ist so wunderbar aschig und mit ihm sieht es so natürlich aus, ich kann ihn echt nur allen Blassnasen unter euch ans Herz legen, wenn ihr auf dieselben Ergebnisse aus seid wie ich, dafür ist dieses Rouge perfekt. Obwohl der Preis etwas höher ist, aufbrauchen werde ich es wahrscheinlich eh nie :D


Und zuletzt haben wir noch den berühmten Hoola-Bronzer von Benefit, von dem ja jeder so schwärmt. Ich wollte ihn mir zum Geburtstag gönnen (hatte zu dem Zeitpunkt Taupe noch nicht), habe mich dann aber gegen den ganzen Bronzer entschieden und mir ein Set gegönnt, in dem ich ihn zusammen mit mehreren anderen Produkten mal ausprobieren konnte. Und es war echt besser so... regulär kostet er 33,99€ (D) / 33,95€ (Ö) für 8g Inhalt, ein ziemlich heftiger Preis. Der Bronzer selbst ist wahnsinnig gut pigmentiert, ich muss immer aufpassen, wenn ich ihn verwende, und zu meinem Bedauern war er garnicht so aschig wie alle immer sagen, im Gegenteil, auf meiner Haut wirkte er einfach viel zu orangestichig und unnatürlich :/ Wahnsinnig schade, wo ihn doch alle so toll finden, aber zum Konturieren kann ich ihn völlig vergessen.. im Sommer mit einem flauschigen Pinsel ganz dezent aufgetragen geht es allerdings, behalten tu ich ihn durch das Set sowieso, aber in groß würde ich ihn mir nicht kaufen. Außerdem ist er richtig krass pigmentiert, da hab ich direkt nach einmal reintippen nen richtigen Balken im Gesicht... Für ganz helle Nasen also auch nicht geeignet, vielleicht liegts aber auch an meinem Unterton, ich weiß nicht.. kann die Begeisterung nicht so recht verstehen ._.


Taupe | Hoola | Shimmering Bronze | Medium Bronze

Im Swatch erkennt ihr nochmal deutlich, wie aschig Taupe im Vergleich zu Hoola und generell allen anderen ist. Da sehen die aus wie pures Orange :D 


Ich persönlich kann den ganz Blassen unter euch Taupe zum Konturieren bedingungslos ans Herz legen, über den könnte ich echt nichts Negatives sagen. Hoola kann ich bedingt empfehlen, er ist zwar richtig gut pigmentiert und im Auftrag auch nicht fleckig, aber die Farbe konnte mich nicht überzeugen und generell find ich nicht, dass er das Geld wirklich wert ist. Den Schimmernden Bronzer von Catrice empfehle ich ebenfalls bedingt, den matten fand ich garnicht gut, aber das variiert ja bekanntlich...


Was ist euer liebster Bronzer? Habt ihr aschige Schätzchen, die ihr mir ans Herz legen könnt? ♥










Kommentare:

  1. Ich hab gar keine Ahnung von Bronzen und konturieren, also ich könnte das anleiten, aber bei mir selber kann ich sowas gar nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konturiere mega gerne, sonst sieh ich einfach aus wie n Hamster :'D

      Löschen
  2. Schöner Post :)
    Ich habe den matten Bronzer von Catrice und mag ihn sehr gerne, da sind die Vorlieben wohl unterschiedlich :)
    Der NYX Taupe ist auch schon lange auf meiner Wunschliste *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, bei Bronzer scheiden sich oft die Meinungen, mir ist halt echt alles zu orange :D

      Löschen
  3. Ich muss sagen, ich gehöre eindeutig zu den Hoola-Opfern. Ich liebe diesen Bronzer, verwende ihn täglich und er passt einfach perfekt zu meinem Hautton - und auch wenn er wirklich teuer ist, ich würde ihn mir immer wieder nachkaufen, da er für mich einfach perfekt zum Konturieren ist.
    Taupe möchte ich mir aber auch noch kaufen, damit sich mein geliebter Hoola nicht so schnell aufbraucht :D
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das variiert ja stark, ich hab einfach so nen komischen Hautton, dass nichtmal der hochgelobte Hoola mit mir klarkommt bzw umgekehrt :D Den mögen aber fast alle, die Textur ist ja auch toll, aber die Farbe geht bei mir leider nicht so :/

      Löschen
  4. Toller Vergleich :)
    Ich verwende Hoola fast immer zum konturieren. Ich finde ihn ehrlich gesagt gar nicht mega-krass pigmentiert und er ist sehr aschig. Aber das liegt bestimmt auch daran, dass ich dunklere Haut habe als du. Im Alltag verwende ich aber oft ein Puder von p2, das paar Nuancen dunkler ist. Ich möchte nicht, dass der Hoola so schnell leer geht :D

    Liebste Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde schon, dass der ziemlich gut Farbe abgibt, kann aber sein, dass das irgendwie am Sample liegt :D Ja, ich bin einfach weiß, du hast ja einen richtig tollen Teint, bei dir kann ich mir Hoola gut vorstellen :)

      Löschen
  5. Ich benutze nie Bronzer, bin da nicht so erfahren und kann dir deshalb auch keinen empfehlen :D
    ich glaub der von Catrice würde aber gut zu meiner Haut passen, werd ich mir mal ansehen.

    xoxo Lana

    sweetfluffythings.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau ihn dir mal an, ich komm mit dem leider nicht so klar :/

      Löschen
  6. Ich liebe ja den von Catrice! Aber nicht zum konturieren, sondern um mir eine leuchtende frische (lol) auf den Wangenknochen, also als Rouge, zu verleihen. Ich seh dann immer gleich viel gesünder aus und an mir sieht er total natürlich aus, liegt vielleicht daran dass ich eher oliv/gelbstichig bin. Ich mag ihn total :)
    Zum konturieren verwende ich einen Lidschatten (jaaaa), den ich auch für meine Augenbrauen verwende: und zwar von Catrice Starlight Espresso. Aschiger und kühler kann eine Farbe zum konturieren nicht sein, find ich (: Ich konturiere aber am liiiebsten im Herbst/Winter da ich da viel heller bin und ich da das konturieren einfach passender find (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hab ich auch eeewig zum Konturieren verwendet, der hat deshalb auch ein massives Hit the Pan, haha :D Für meine Brauen ist er etwas zu aschig, aber so generell liebe ich ihn immer noch heftig, als Lidschatten halt :D

      Löschen
  7. Ich brauche SO dringend einen guten Bronzer. Alle die ich habe sind irgendwie totaler Schrott. Naja, vielleicht nicht total.. Aber überzeugend sind sie auch nicht grad. :D

    Du hast ein so unglaublich schönes blogdesign!

    Ich würd mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbei schaust! :)
    http://themarkshumansleave.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich auch, bevor ich den Taupe für mich entdeckt habe :D

      Danke ♥
      Natürlich, ich schau gleich mal vorbei :)

      Löschen
  8. Hallo,
    Da hast du mir echt ein paar coole Tipps gegeben! Den von NYX werde ich mir auf jeden da Fall besorgen mit NYX Produkten bin ich eh meistens sehr zufrieden:)
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja schöne Bronzer, die du da hast.
    Ich habe den Catrice Bronzer auch und mag ihn wegen dem tollen Schimmer.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen