Review - Catrice Haute Future Blushpearls

Hey meine Lieben ♥

Ich habe euch ja bereits in meinem letzten Haut-post das Blush aus der neuen LE von Catrice gezeigt und bin dort schon etwas ins Schwärmen geraten, habe euch dann angekündigt, es euch vorzustellen. Ich habe in den letzten Tagen ausschließlich es verwendet und möchte euch heute meine detailliertere Meinung sagen :)


Okay, bevor ich loslege, können wir bitte die Verpackung bestaunen? ♥ Das Rouge kommt in einer quadratischen Dose aus stabilem Plastik daher, der Deckel ist spiegelglatt - und der Aufdruck sieht im Licht so aus, genial, oder? ♥


Dreht man den Deckel dann auf, kommt das Produkt selbst hervor. Die Blushperlen kosten 3,95€ für 24 Gramm, was ich im Verhältnis wirklich nicht schlimm finde. Das kriegt man sicher nie leer :D Schon auf der Verpackung wird für den Auftrag ein Pinsel empfohlen, was ich natürlich auch befolgt habe. Die Pigmentierung ist eher schwach, das Produkt lässt sich aber schön schichten - mehr dazu später.


Die Perlen selbst kommen in zwei Farben daher - ein dunkler, rosiger Ton und ein hellerer Roséton, der eher als Highlighter durchgeht. Dadurch benötigt man diesen danach auch nicht mehr, das Rouge fungiert gleichzeitig als Highlighter. Die Perlen schimmern schön dezent, wodurch ein sehr natürliches Ergebnis zustande kommt, was ich ja sehr sehr gerne mag, noch lieber als matte Blushes :)


Hier habe ich beide Perlenarten für euch geswatched - die dunkleren geben eine wunderschöne Rougefarbe ab, die hellen sieht man auf dem Swatch kaum, aber man kann erahnen, dass sie sich eher als Highlighter eignen. Auf den Wangen hat man also ein wunderschönes, dezentes, schimmerndes Ergebnis, genau so, wie ich es mag :) Ich kann mir vorstellen, dass dunklere Hauttypen nicht so gut damit klarkommen werden, aber da ich eh blass wie ne Leiche bin, liebe ich es einfach, um einen etwas frischeren Teint zu bekommen. Die Deckkraft ist, wie oben erwähnt, nicht extrem, aber aufbaubar, ich mag es ja eher dezent :) Die Aufnahme funktioniert absolut problemlos mit dem Pinsel eurer Wahl, das Ergebnis wird auch nicht fleckig oder ungleichmäßig. Die Haltbarkeit finde ich auch recht angenehm, 7 Stunden packt es leicht, dann verblasst es etwas, was aber auch auf meine ölige Haut zurückzuführen ist.


Ich liebe dieses Rouge heiß und innig und wenn ihr auch so blass seid wie ich und auf dezente Farbe auf den Wangen steht, schaut es euch unbedingt mal an ♥




Kommentare:

  1. Hab ich noch nicht ausprobiert, spricht noch aber an;)
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh nein, ich seh mich am Montag schon in alle Müller und dm Filialen rennen, um es zu finden ):

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie süß :D Am Montag renne ich hoffentlich durchs Einkaufszentrum und verbring dann Stunden in dem Sephora... letztes Jahr musste ich einfach jeden Tester angrapschen, es wird so so toll *-* Hoffe du findest ihn und er gefällt dir ♥

      Löschen