Meine Top 3 Frühlingsnagellacke



Hey meine Lieben ♥

Ich verfolge schon länger die Top 3 Challenges bei Diana und habe mir schon lange vorgenommen, endlich mal mitzumachen! :) Leider habe ich bei der letzten Challenge verschlafen, ich hätte euch gerne im Rahmen dieser Aktion meine drei liebsten Lippenprodukte für den Frühling vorgestellt, ich werde es aber wahrscheinlich einfach so noch nachholen.

Heute soll es aber um etwas ganz anderes gehen, und zwar um meine drei liebsten Lacke für den Frühling:


Essie Fiji | Charm Limit 06 | Essie Mint Candy Apple

Haha, der Charm Limit Lack sticht eventuell etwas ins Auge, er ist aber auch ein absolutes Herzstück aus meiner Sammlung. Die ehemalige Pflegerin meiner Oma hat ihn mir damals als Begrüßungsgeschenk aus Ungarn mitgenommen und ich habe ihn ewig nicht lackiert. Als ich es dann aber getan hab, war ich baff. Ich hatte mir ehrlich gesagt nicht viel von ihm erwartet, fand die Farbe zwar schön knallig, aber Qualität?



Ich hab ihn also versuchsweise aufgetragen und war recht angetan von der Deckkraft und davon, wie gut ich mit dem schmalen Pinsel doch zurechtkomme. Eigentlich ist der Lack auch nur in diesem Post, weil er sonst durch Tart Deco von Essie ersetzt geworden wäre und ich euch nicht nur Essies zeigen wollte :'D Die Bilder können die Farbe übrigens nicht wirklich einfangen, in der Realität ist es schon fast Neon und knallt richtig.

Wenn wir schon von Essie reden, hier seht ihr meinen ältesten und meinen neuesten Essie-Lack vereint. Mint Candy Apple durfte vor ca. 1 1/2 Jahren bei mir einziehen, und ich finde die Farbe nach wie vor perfekt für den Frühling. Von ihm habe ich leider kein Tragebild, aber ich denke, die meisten müssten wissen, wie er aussieht, ansonsten verweise ich jetzt mal unauffällig zu Cido :)

In letzter Zeit wird Fiji ja unheimlich gehyped - konnte ich nicht verstehen, der ist doch im Standartsortiment? Ein Bild auf Instagram brachte dann aber die Erleuchtung: nur hier in Österreich ist er permanent erhältlich, die deutschen Beauties lechzen schon ewig, dass er erneut released wird, diesmal im Rahmen der Frühlings-LE (die ich viiel zu ansprechend finde, ich will sie alle ;__;). Auf jeden Fall hab ich ihn letztens dann mitgenommen und hab mich in die Farbe verliebt - toll für den Frühling, gefällt mir richtig gut ♥


Im Auftrag gibt er sich allerdings etwas zickig, weil er relativ flüssig ist und dadurch schnell verläuft. Ich würde mindestens 2 Schichten für ein optimales Ergebnis empfehlen :) Leider ist das Resultat bei mir etwas unschön, weil ich ohnehin nicht die beste Nagellackiererin bin, entschuldigt :/ Auf dem Zeigefinger trage ich übrigens "Oyster&Champagne" von Catrice als kleinen Akzentnagel.


Und das waren sie auch schon, meine drei liebsten Frühlingslacke ♥ Welche Nagellacke tragt ihr in dieser Jahreszeit am liebsten?

Kommentare:

  1. Die beiden Essie Nagellacke gefallen mir sehr gut!
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Lacke hast du dir ausgesucht, der Charm Limit Lack ist ja wirklich witzig von der Form und auch die Farbe ist super!
    Das Fiji im Standardsortiment in Österreich ist, wusste ich gar nicht :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, er ist in meiner Sammlung ein richtiges Heartbit, sehr speziell :)
      Ich hab das am Rande immer mitbekommen, wusste nicht, dass es ihn in Deutschland nicht gibt :'D

      Löschen
  3. Danke für den lieben Kommentar:)

    Also ich will mich ja nicht anbieten oder so, aber sollte dein Fiji jemals ein neues Zuhause suchen...meine Tür steht ihm immer offen.
    Ich will den auch:D

    Liebst,Seline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, meinen Fiji gib ich sicher nicht mehr her :D Vielleicht ergatterst du ihn ja in der LE noch, ansonsten werde ich ihn wahrscheinlich zur Verlosung wegen 50 Followern packen <3

      Löschen