Haul of Shame - Augenprodukte und Nagellacke

Hey meine Lieben ♥

Heute sind wir beim vorerst letzten Teil der genaueren Produktvorstellungen meines letzten Hauls angelangt. Die Lippen- und Wangenprodukte sowie die Pinsel habe ich ja schon vorgestellt, die Pflegeprodukte möchte ich noch etwas genauer austesten. In diesem Teil habe ich die Augenprodukte und Nagellacke zusammengeworfen, da ich sonst kaum Produkte zum zeigen gehabt hätte, und das ist ja auch langweilig ♥


Das erste der zwei Augenprodukte ist der Eyebrow Lifter von Catrice. Ich bin ja schon um ihn herumgeschlichen, als er in der Hollywood Fabulous 40ties LE rauskam und habe immer bereut, ihn nicht mitgenommen zu haben. Umso größer war die Freude, als er ins Standartsortiment aufgenommen wurde. Und wirklich, er ist unverändert, sogar die Prägung ist dieselbe. Er ist schön weich, gibt gut Farbe ab und lässt sich gut verblenden.


Das zweite Augenprodukt, das ich mitgenommen habe, ist der schwarze Wimpernkleber aus der Lash Flash LE; ebenfalls von Catrice. Ich bin zwar wirklich keine große Wimpernträgerin, aber ich hatte so einiges gutes über ihn gehört und dachte mir, ich nehme ihn mal mit, falls ich irgendwann mit Wimpern experimentieren will, schwarzen Kleber um den Preis finde ich wohl kaum mehr.


Durch die schöne, feine Pinselspitze, von der ich wirklich überrascht war, lässt sich der Kleber problemlos auf das Wimpernbändchen auftragen. 


Außerdem ist der Kleber, hier unten geswatcht, wirklich schwarz. Zwar wirkt er anfangs eher wie ein sehr dunkles Petrol, trocknet aber völlig schwarz an und hält auch sehr gut. Einen Swatch vom Eyebrow Lifter hab ich auch parat, er ist sehr schön nude, mit einem Rosastich. Meiner Meinung eignet er sich toll zum Hiughlighten, nur für Leute mit sehr gelben Untertönen wird er eventuell nicht so passend sein - Essence hat aber drei ähnliche im Sortiment, da sollte sich was finden lassen.


Außerdem durften 4 Lacke mit. Drei habe ich mir sehr spontan im dm gekrallt, da ich ja sonst nicht an p2 Lacke rankomme und mit denen, die ich habe, schon sehr gute Erfahrungen hatte und auch die andere Reihe ausprobieren wollte. Meine Wahl fiel auf ein schönes, dunkles Rot, worauf ich im Moment total stehe, ein schönes Korall für den Frühling und ein sehr helles Rosa, weil ich mich gerade etwas an helle Farben herantaste. Der Essie-Lack hingegen stand schon eine Weile auf meiner Wunschliste.


Happy Bride | Little Princess | Miss Velvet | Island Hopping

Die Swatches habe ich euch ganz schnell und unordentlich lackiert, sorry dafür. Die Textur von den p2 Lacken fand ich recht angenehm, sie haben auch in 2 Schichten gut gedeckt, die Haltbarkeit ist bei mir durchschnittlich. Der Essie passt farblich wohl eher in den Herbst, ein schmutziges Lila, das in echt aber etwas mehr Farbe hat. Ich finde den Ton trotzdem schön, Qualität wie immer toll und Haltbarkeit lange.


Und damit sind wir auch schon beim vorläufigem Ende der genaueren Vorstellungen angelangt ♥ Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, stellt sie ruhig, ich beiße nicht :)




Kommentare:

  1. Der Highlighter Stift lacht mich auch schon länger an, der wird bei mir auf jeden Fall noch einziehen!
    Der Essie Lack sieht auch toll aus, muss ich mir im Regal mal genauer ansehen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Stift kann ich dir nur ans Herz legen! :) Bei dem Lack musst du beachten, dass er Müller exklusiv ist, du kriegst den leider sonst nirgendwo, deshalb hab ich mich auch so gefreut, als ich ihn ergattert hab.

      Löschen
  2. Mit dem Essie Lack hast du mich ja in insta schon angefixt -.- :DD gekauft hab ich ihn mir gleich ein Tag danach :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha sorry :D Aber ich find den so schön, wie findest du ihn? <3

      Löschen