Und was macht man am Valentinstag ohne Freund?

Einkaufen natürlich! ♥

Ich war am Freitag aus familären Gründen in Wels, einer für meine Verhältnisse ziemlich großen Stadt, die unter anderem einen Müller hat. In der äußerst naiven Hoffnung, reduzierte Essence Sachen zu ergattern (Catrice gibts in dem Müller aus welchem Grund auch immer nicht). Natürlich war nichts reduziert, obwohl gestern das neue Sortiment offiziell rausgebracht wurde. Trotzdem habe ich einige wenige Sachen aus LEs oder auch aus dem alten Sortiment mitgenommen, die ich noch haben wollte.


Wie ihr seht, ist der Haul ziemlich klein ausgefallen, ich hab mich aber extrem über jedes Teil gefreut ♥

Erstmal hab ich die Mixing Jars aus der Color Arts Reihe mitgenommen. Sie werden ja jetzt aus dem Sortiment genommen und ich fand sie von Anfang an sehr interessant, hab sie aber immer übersehen. Diesmal hab ich sie aber mitgenommen, weil man sowas einfach immer brauchen kann.

Das Produkt, über das ich mich am meisten gefreut habe, ist das Dotting Tool von Essence. Ich will dieses Teil schon so lange, aber es ist einfach absolut immer ausverkauft. Diesmal war noch genau eines da, welches ich mir ohne zu zögern geschnappt hab. Ich bin immernoch mega froh, dass ich es habe, dann steht ja meinem Vorsatz, mehr Nailart auszuprobieren, nichts mehr im Wege.

Den Lack Tan Lines aus der Stripped Nudes LE von Maybelline schmachte ich seit ich die Pressebilder gesehen habe, Tragebilder auf anderen Blogs haben das nur noch verstärkt. Als ich ihn also gesehen habe, ist er gleich ins Körbchen gehüpft, ich bereue nichts ♥


Kommen wir zum Herzstück des Hauls und auch zu dem Produkt, wegen dem ich bei jeder Gelegenheit um den Essie-Aufsteller unseres Bipas schleiche: der Lack Hors d'oeuvres aus der aktuellen Encrusted Treasures LE hat von Anfang an mein Herz gestohlen. Ich habe ihn ohne jegliches Zögern mitgenommen und bin froh darum. Er ist wunderbar speziell, eine goldene Glitzerbase mit silbernen Glitzerplättchen - schwer zu beschreiben. Je nach Lichteinfall wirkt er eher silber oder golden, aber egal wo, er ist absolut immer ein Blickfang. War auch im Auftrag nicht kompliziert, nach zwei Schichten hat er gedeckt. Vielleicht werde ich mir die Lacke nochmal genauer anschauen, die Lacke sehen alle sehr schön speziell aus, insbesondere Belugaria ist ein absolut einzigartiger Lack und fasziniert mich ungemein, obwohl er nichtmal so schön ist...


Habt ihr das neue Essence Sortiment schon gesichtet? Was hält ihr von der Essie LE? ♥



Kommentare:

  1. Wow, der essie-Lack ist ja wunderschön <3 Da komme ich ja auch glatt in Versuchung ;)

    Liebst, Sophia von sophiasbeautypalace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist so schön, das kann das Foto nicht im geringsten erfassen <3 Wie er zwischen Gold und Silber changiert, so wow *-*

      Löschen