Tragebild- Essie A Cut Above


Hey meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch ganz kurz den wunderschönen Essie-Lack A Cut Above aus der Luxeffects LE zeigen. Ich muss sagen, dass er von Anfang an der Lack war, der mich am meisten gereizt hat, und auch auf den Nägeln ist er mein Favorit :)


Sorry für die schlechte Bildqualität, die Lampe, mit der ich normalerweise aufnehme, hat den Geist aufgegeben, also musste ich im Flur fotografieren und dann etwas an den Lichtverhältnissen herumdrehen. Wie auch immer, ist er nicht wunderschön? ♥ Nächstes Mal würde ich ihn nicht auf allen Nägeln tragen, eher als Highlight auf einem Finger. Als Base habe ich den sehr dunklen Rosenholzton 28 von Artdeco verwendet. Mit einer Schicht von A Cut Above hat mir das Ergebnis nicht wirklich zugesagt, weshalb ich zwei aufgetragen habe, dann war ich ziemlich zufrieden. Der Auftrag war kein Problem, die Haltbarkeit auch top. 3 Tage ohne Tipwear, und das will bei mir was heißen. Ich habe sogar mit diesem Lack gekellnert, er hat überhaupt keine Probleme gemacht, nichts ist abgesplittert, die Qualität ist also wirklich super.

Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr ihn selber auch mitgenommen und seid ihr genau so begeistert wie ich? <3



Kommentare:

  1. Ich hab mir überlegt ihn mitzunehmen aber dann sind's set in Stones und Mint Candy Apple geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mint Candy Apple war mein allererster Essie :D Werd ihn im Frühling wieder öfters tragen *-*

      Löschen
  2. Das sieht wirklich super aus :)

    Ich hab mir bisher noch keinen Essie Nagellack gegönnt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch, allerdings nichts für jeden Tag :)

      Ich kann sie dir echt ans Herz legen, ich habe ziemlich problematische Nägel und meistens nach einem Tag, wenns hoch kommt zwei, Absplitterungen, so dass ich ihn ablackieren muss, Essie Lacke halten 3 Tage ohne Tipwear, was echt was heißen will.

      Löschen