No good Makeup without the right brushes - Pinselsammlung

Hey meine Lieben ♥
Ich habe gestern meine Pinsel gewaschen, und habe mir gedacht, wenn sie schon so schön sauber sind, kann ich gleich Fotos für euch machen und sie euch zeigen. Vorab möchte ich sagen, dass ich keine Highend-Pinsel besitze und mir meine eher aus dem Drogeriebereich zusammengewürfelt habe. Ich werde mir aber bei Gelegenheit ein Pinselset von Zoeva zulegen oder wünschen, damit ich wirklich alle Pinsel beisammenhabe, die ich brauche, obwohl ich mit meinen jetztigen Pinseln auch sehr zufrieden bin.


Fangen wir mal mit meinen Foundation- und Concealerpinseln an. Zum Auftrag von meiner Foundation verwende ich immer einen Stipping Brush oder das ebelin-Ei. Ich habe zwei Stipplings, einer von Kiko und einer von Look by Bipa. Um ehrlich zu sein, mag ich den von Look (der weiß/pinke, haha) lieber, weil er einfach weicher ist. Zwar schreien die Borsten direkt Synthetik, trotzdem liebe ich ihn. Ein toller Pinsel für wenig Geld, kann ich euch wirklich ans Herz legen.
Wenn ich Zeit habe, verwende ich den ebelin Buffer für die Foundation im Bereich um die Nase, werd ich euch vielleicht mal zeigen. :) Ansonsten verwende ich ihn manchmal für Concealer, wobei ich den meistens ganz radikal mit den Fingern auftrage.


Wie euch vielleicht aufgefallen ist, habe ich keinen Puderpinsel (mehr). Ich benutze nur noch den Kabuki aus der Geometrix LE von Catrice, er ist so weich und riesig, ich liebe ihn :D
Rouge, Highlighter und Bronzer trage ich eigentlich immer mit dem limitierten Rougepinsel aus der L'Afrique, c'est chic! LE auf, ebenfalls von Catrice. Das ist so ein Allrounder, ich sollte das wirklich ändern...
Den Rougepinsel von essence behalte ich nur wegen der Form, vielleicht komme ich ja irgendwann auf den Geschmack, bzw. sollte ich damit Highlighter oder Bronzer auftragen, damit nicht alles auf meinem eigentlichen Rougepinsel klebt.. Eigentlich bin ich bei Pinseln relativ radikal, wenn ich ihn nicht verwende, schenk ich ihn her, vorzugsweise meiner besten Freundin. (Fühl dich gegrüßt ♥)


Kommen wir zu den Lidschattenpinseln. Davon habe ich so einige, weil das AMU für mich immer sehr wichtig ist und ich da etwas Auswahl brauche. Der erste Pinsel ist von Artdeco, und er ist wirklich groß - ich benutze ihn, um Lidschatten großfälchig aufzutragen, also am gesamten Lid. Er ist sehr weich und die Qualität stimmt wirklich.
Der zweite ist von der Marke Emotions und wahrscheinlich der schönste Pinsel, den ich besitze. Ich liebe dieses Rosè-Gold, er ist so schön ♥ Er ist ziemlich fest gebunden, ich verwende ihn am ehesten für Cremelidschatten, da macht er seinen Job ganz gut.
Und noch einer, den ich beinahe vergessen hätte, obwohl ich ihn unglaublich gerne mag: Der Lidschattenpinsel von Body&Soul, der Eigenmarke von Müller, Eigentlich dachte ich, dass er nicht wirklich was taugt, aber als ich ihn ausgepackt habe, wurde ich überrascht: Der Pinsel ist so unsagbar weich, da kommt keiner meiner anderen dagegen an! Es ist mein liebster Pinsel, wenn es darum geht, Lidschatten am gesamten Lid aufzutragen, da er die Farbe meiner Meinung nach auch gut aufnimmt und abgibt, Top Pinsel.


Der Smokey Eyes Brush von essence ist ja sehr bekannt, und auch ich muss mich den Lobeshymnen anschließen. Ich verwende ihn, um Lidschatten soft in die Crease und in den Außenwinkel zu blenden, dafür eignet er sich toll, schaut ihn euch unbedingt mal an, wenn ihr billige Lidschattenpinsel sucht.
Mein meistbenutzter Pinsel ist und bleibt der Blender von TBS. Ich habe ihn gekauft, weil ich unbedingt einen Blendepinsel brauchte, mir aber nichts bestellen wollte und jetzt auch nicht gleich einen von Mac kaufen
wollte. Für mich funktioniert er auch toll, bin extrem zufrieden mit ihm.
Den Blendepinsel von Look habe ich sehr spontan mitgenommen, als ich ihn das erste Mal gesehen habe - ein Blender aus der Drogerie? Sowas hat Seltenheitswert (auch, wenn essence jetzt einen rausbringt..). Also hab ich ihn eingepackt, und gleich soviel: als Blender taugt er nicht. Er ist viel zu locker gebunden, um da was zu bewirken, Dennoch verwende ich ihn gerne, um Lidschatten in die Crease zu blenden, der Übergang ist dann einfach schon sehr soft und harmonisch.


Ich vernachlässige den Lidschatten und Concealerpinsel von ebelin zwar etwas und verwende ihn im täglichen Gebrauch wirklich nie, wenn ich aber spezielle Looks schminke, beispielsweise zu Halloween, Fasching oder whatever, dann greife ich zu ihm.
Den Eyeshadow Brush von essence habe ich sogar doppelt, weil er einfach mein liebster Pinsel ist, wenn es darum geht, Cremelidschatten aufzutragen. Durch die Synthetikborsten eignet er sich meiner Meinung nach gut dazu, verwende ihn aber wirklich nur zu diesem Zweck.
Der letzte im Bunde ist der abgeschrägte Lidschattenpinsel von ebelin, den ich zum Auftrag von Puderlidschatten am gesamten Lid benutze, mehr gibt es zu ihm auch nicht zu sagen :D


Das letzte Bild zeigt meine Eyelinerpinsel und einen kleinen, vergessenen Lidschattenpinsel, mit dem ich gleich mal anfange. Es handelt sich hierbei um meinen ersten Lidschattenpinsel, ein ziemlich fest gebundener, kleiner Pinsel, dessen Borsten in einer Art "Katzenzungen-Form" angeordnet sind. Er ist von der Bipa-Eigenmarke iQ und wird dazu verwendet, um Lidschatten präzise in die Crease zu setzen oder ihn am unteren Wimpernkranz aufzutragen. Es ist mein einziger kleinerer Pinsel und ich mag ihn wirklich sehr gerne :)
Ich habe ganze zwei Pinsel zum Auftrag von Eyeliner, einmal der von Maybelline, der bei einem Geleyeliner dabei war. Mittlerweile habe ich ihn  aber zum Lipbrush umfunktioniert.
Den Eyelinerpinsel von Catrice mag ich recht gerne, obwohl er nicht so recht das Wahre ist. Zwar sind beide Seiten wirklich okay, aber eben wirklich nur okay.

Ich hoffe, der Post hat euch gefallen und war euch nicht zu langweilig (: Falls ihr Wünsche zu Posts habt, ich freue mich immer über Anregungen. ♥
Wie viele Pinsel habt ihr so? Eher teure oder auch Drogerie? Und ohne welchen Pinsel könntet ihr nicht mehr? ♥

Kommentare:

  1. Schöne Pinsel (:
    Ich hab nicht so viele, wirklich nur das was ich jeden Tag brauche (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde eh, dass ich genug habe :) So für den alltäglichen Gebrauch reicht mir das völlig, nur von Zoeva würde ich einige Pinsel echt gerne ausprobieren.

      Löschen