Jahresfavoriten 2013 - Pflege

Das alte Jahr ist nun schon eine Weile um, und ehrlich gesagt habe ich mich sehr gefreut, 2013 hinter mir zu lassen, obwohl es ein wirklich tolles Jahr für mich war <3 Ich bin in eine neue Schule gekommen, habe auch sehr schnell neue Freunde gefunden, mich schnell eingelebt, auch notentechnisch schaut alles gut aus - insgesamt war es ein wunderbares Jahr, das sicher einen Wendepunkt in meinem Leben anzeigt :) Und natürlich haben mich dieses Jahr ebenso tolle Produkte begleitet, von denen ich einfach nicht mehr loskomme und die ich euch heute zeigen will.


Beginnen wir mit Pflegeprodukten, Kosmetik wird folgen. Ich fange mit der Haarpflege an - dieses Jahr war ich sehr darauf fixiert, weil ich meine Haare unbedingt gut pflegen wollte, damit sie schön lang werden. Leider wachsen sie ohnehin nicht schnell, noch dazu bin ich sehr anfällig für Spliss, aber insgesamt fühlen sie sich angenehm gepflegt an, ich bin mit den Produkten sehr zufrieden :)



Die Oil Repair Serie von Balea hat mich seit Anfang des Jahres begleitet, das Shampoo ist nicht schlecht, die Spülung ist einfach toll und wird immer wieder nachgekauft. Für so wenig Geld ein so gutes Produkt, an ihr habe ich absolut nichts auszusetzen. Auch eine andere Spülung durfte Mitte des Jahres bei mir einziehen, ich spreche hier von der Ultimate Repair 1-Minute Intensivkur von Gliss Kur. Seit ich sie verwende, sind meine Haare so viel weicher und geschmeidiger geworden, mein Spliss ist auch zurückgegangen, mehr könnte ich mir von einer Spülung nicht erwarten. Top Produkt. Mein nächster Favorit ist das ziemlich bekannte Wunder-Öl von Garnier, dass ich nach jeder Haarwäsche in die Längen und Spitzen einmassiere. Ich habe wirklich den Eindruck, dass es die Haare gesünder und geschmeidiger macht, das kämmen wird erleichtert und den Geruch mag ich auch sehr gerne. Als letztes Pflegeprodukt habe ich hier den Schutzengel Hitzeschutzspray von Schwarzkopf. Er kommt immer zum Einsatz, wenn ich meine Haare glätte, was ich zwar vermeiden will, aber manchmal hat man eben keine Lust mehr auf die Locken und braucht Abwechslung - und der Spray macht seinen Job gut, die Schäden sind deutlich geringer. Meinen Tangle Teezer mogle ich jetzt noch hier dazu, ich will nie wieder ohne sein! :) Früher war Haare kämmen für mich eine Qual, weil sich meine Locken immer ziemlich verheddert haben - mit dieser Bürste ziept kaum etwas, ich bin absolut zufrieden und werde mir wahrscheinlich die Pocket-Version auch zulegen, einfach um ihn immer dabei zu haben.



Kommen wir zur Gesichtspflege. Leider habe ich 2013 auch nicht die optimale Pflege für mich gefunden, speziell in letzter Zeit wird meine Haut wieder schlechter, aber ich bin optimistisch, dass ich im neuen Jahr die passenden Produkte finde! :) Trotzdem gab es einige Schätze, die ich nicht mehr missen will.
Das Ocean Salt Peeling von Lush begleitet mich schon fast 2 Jahre, früher habe ich es kaum beachtet, nur ab und an verwendet, mittlerweile kommt es aber fast wöchentlich zum Einsatz. Die Peelingkörner sind ziemlich grob, aber da ich es so selten verwende, ist das nicht weiter schlimm. :) Eine andere Entdeckung dieses Jahres war das Aqua Serum von Balea. Extrem preisgünstig, trotzdem gut, habe ich immer unter meiner Tages- bzw Nachtcreme getragen, bin sehr zufrieden, absoluter Nachkaufkandidat. Das letzte Produkt zum Thema Gesichtspflege ist das Hydra Active 3 Mizellen-Technologie Reinigungsfluid von Loreal. Ich bin sehr zufrieden damit, das Makeup wird zuverlässig entfernt und anderen Reviews zufolge steht es dem Original auch in nichts nach. Ist meine zweite Flasche, wird sicher nicht die letzte sein :)



In Sachen Körperpflege habe ich die Marke Rituals für mich entdeckt, die Produkte, die ihr hier seht, stehen stellvertretend für so viele tolle Sachen. Besonders die Duschschäume liebe ich, habe Yogi Flow und Laughing Buddha im Laufe des Jahres aufgebraucht und verwende gerade den limitierten Sunrise und habe Laughing Buddha auch zu Weihnachten wieder bekommen, ich freu mich drauf <3
Auch die anderen Produkte finde ich toll, ich liebe die Marke einfach abgöttisch.
Morgen kommen dann meine Favoriten im Bereich dekorative Kosmetik. 

Was sind eure Jahresfavoriten? ♥


Kommentare:

  1. Schöne Favoriten (:
    Ohja.. das mit dem Spliss kenne ich :/ leider hilft da eigentlich nur schneiden.. :/ aber länger als meine Haare momentan sind werden sie sowieso nichtmehr :( brechen immer ab (:
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider :/ Hab sie mir eben abschneiden lassen und mit den jetztigen Produkten krieg ich keinen bis kaum Spliss mehr, juhu :D Hätte nämlich gerne Haare, die über die Brust gehen, aber meine wachsen soo langsam, ich lass sie mir schon seit 2 Jahren wachsen, Ausgangslänge war nicht ganz schulterlang, mittlerweile sind sie fast brustlang, naja, hoffe das wird noch :D

      Löschen
    2. Hätte sie auch gern über die Brust :( aber bekomm ich nicht hin :D ich lass sie jetzt dann nochmal abschneiden und hoffe drauf dass sie diesmal gesund bleiben :/

      Löschen