Jahresfavoriten 2013 - Makeup

Hey meine Lieben ♥
Wie gestern schon angekündigt, zeige ich euch heute meine Favoriten aus dem vergangenen Jahr im Bereich dekorative Kosmetik. Ich muss sagen, dass sich mein Kaufverhalten über das Jahr hinweg verändert hat. Anfang 2013 habe ich hauptsächlich Drogerie gekauft, nie auf Highend gespart, damals ging Quantität vor Qualität. Mittlerweile spare ich lieber etwas, damit ich mir Produkte kaufen kann, an denen ich wirklich Freude habe und die ich oft verwende, was so auch ganz gut klappt, ich bin zufrieden mit mir :)

Fangen wir mal mit meiner liebsten Kategorie an - die Augenprodukte. Lidschatten ist ja mein erklärt liebstes Beauty-Produkt, und ohne Mascara gehe ich ohnehin kaum aus dem Haus (:...

Eine kleine Übersicht ♥


Mein Baby *-* Die Naked 2 Palette von Urban Decay dürfte ja jeder kennen. Ich habe sie mir zwar erst in meinem Italienurlaub im September zugelegt, seitdem ist sie aber fast in täglicher Benutzung. Ich liebe die Farben, die Pigmentierung ist so toll, die Haltbarkeit, die Verblendbarkeit... ich möchte sie nie wieder hergeben, nie mehr ohne sie! Es ist Liebe ♥
Eine andere wunderbare Nude-Palette ist die Natural Eye Palette von Too Faced. Neben der Naked 2 sicher meine meistbenutzte Palette, ich finde die Farbauswahl so toll und alltagstauglich, die Pigmentierung ist auch wirklich gut (nur ein Ton versagt, leider..). Ich mag die Palette sehr gerne und verwende sie oft im Alltag, speziell wenn ich Lust auf ein mattes, nudes AMU habe, greife ich zu den ersten drei Tönen. Werde ich, falls ihr es wollt, auch gerne mal reviewen :) Außerdem finde ich die Verpackung so toll und süß *-* 
Dann habe ich noch zwei sehr gut und auch gerne benutzte Monos, die Rede ist von dem Catrice Liquid Metal Eyeshadow in Under Pressure und dem Loreal Infalliable in Tender Caramel. Beides sehr schöne Farben, die ich oft auf dem gesamten Lid getragen habe. Zwar nicht extrem nude, aber trotzdem noch alltagstauglich. Von den Loreal - Lidschatten bin ich ohnehin begeistert, die muss ich euch mal vorstellen! (:


Die Paintpots von Mac habe ich auch dieses Jahr für mich entdeckt. Ich besitze die Farben Mooncake (LE) und Vintage Selection, die zwei sind mit Abstand meine liebsten farbigen Bases. Mit ihnen als Grundlage hält der Lidschatten wirklich lange, und auch solo machen sie ein gutes Bild - Allrounder eben.
Meine Eyeshadow Base von  Artdeco möchte ich auch auf keinen Fall mehr missen. Gegen sie kam bis jetzt nichts an, das ist auch schon mein zweites Pöttchen. 2014 werde ich mir wahrscheinlich die/den? UDPP holen, mal schauen ob der es besser machen kann. Ich bin aber völlig zufrieden und kann sie euch guten Gewissens weiterempfehlen, für 5€ macht ihr wirklich nichts falsch und kommt auch ewig aus :)


Ich trage zwar nicht oft Kajal, aber wenn, dann entweder den Made to Stay Inside Eye Highlighter Pen von Catrice oder den Kohl/Eye Liner von Gosh. Ersteren verwende ich, um mein Auge zu öffnen, da weiß zu krass ist und er doch noch einigermaßen natürlich wirkt. Mein unangefochtener Lieblings-Kajal ist von Gosh. Er deckt absolut toll und wird wirklich schwarz, andere sind auf der Wasserlinie dann ja nur grau.... Außerdem hält er wirklich lange, bin sehr zufrieden mit ihm.
Zum Lash & Brow Gel von essence gibt es nicht wirklich viel zu sagen. Fixiert meine Brauen, passt gut, kaufe ich allerdings vorerst nicht nach, will getöntes Gel und andere Marken probieren. Trotzdem ein tolles Produkt für wenig Geld.
Der Eyebrow Pencil von Gosh in der Farbe Greybrown begleitet mich zwar noch nicht so lange, ist aber trotzdem schon sehr geliebt. Er hält gut, die Farbe passt toll, der Auftrag ist easy - gefällt mir sehr gut und ist fast im täglichen Einsatz :)
Meine liebste Mascara, die Wah Wah Woom Volume & Define Mascara ist wohl ein absoluter Underdog, haha :D Erstens gibt es die Marke Look by Bipa nur in Österreich, zweitens ist das Design auch nicht wirklich ansprechend und die Marke auch nicht so beliebt. Aber in dieser neonorangen Tube verbirgt sich eine wirklich tolle Mascara, die die Wimpern trennt, ihnen Volumen und Länge verleiht - ich liebe sie ♥ Keine meiner anderen Wimperntuschen kommt gegen sie an, kann ich euch nur ans Herz legen.

Kommen wir zu den Teintprodukten, die für mich einen sehr hohen Stellenwert haben. Da meine Haut nicht die beste ist, ich aber trotztem sehr viel Wert auf ein ebenmäßiges Hautbild lege, sind gute Teintprodukte das um und auf.

Übersicht ♥


Im Sommer dieses Jahres habe ich mir nach langem hin und her die Dior Forever Foundation zugelegt. Und ganz ehrlich, ich bereue es keine Sekunde. Zwar ist mir die 022 im Moment zu dunkel und ich will sie mir nicht nochmal in heller kaufen, aber sie ist absolut toll, deckt gut, fühlt sich gut an, hält lange und arr, meine liebste Foundation. Ich freue mich schon so, wenn ich endlich wieder gebräunt genug bin, um sie zu benutzen *-*
Das nächste Produkt war dieses Jahr ja in aller Munde - die All Matt Plus Foundation von Catrice. Ich habe sie in der zweithellsten Nuance, die auch wirklich hell ist, mir nur mittlerweile auch zu dunkel geworden ist. Allerdings will ich sie mir auch nicht nochmal kaufen, weil ich wirklich genug Foundations habe, daher wird sie warten müssen. Insgesamt ein sehr solides Makeup, dass ich gerne und auch oft getragen habe.


Dann haben wir den Re-Touch Light Reflecting Concealer von Catrice, den ich zwar erst seit November mein nennen kann, ihn aber seitdem jeden Tag für meine Augenschatten verwende. Ich mag ihn gerne und mir reicht die Deckkraft auch aus, kann mir aber vorstellen, dass er Leuten mit schlimmeren Augenringen nicht ausreichen wird.
Mein geliebter Studio Finish Concealer in NC 15 von Mac begleitet mich seit Anfang des Jahres und ist mein absoluter Lieblingsconcealer, nie wieder ohne. Die Deckkraft ist richtig hoch, er hält ewig, ist extrem ergiebig.. kann ihn euch wirklich nur ans Herz legen! ♥
Puder zum mattieren verwende ich zwar nicht täglich, aber wenn, dann greife ich meistens zum Pressed Powder in 03 Fair von No7. Ich weiß gerade garnicht, ob ihr es noch bekommt, meine Oma hat es mir vermacht. Aber es ist einfach so schön hell, so fein und hinterlässt ein so schönes natürliches Finish, dass ich es einfach nicht missen will.



Ich bin ja eigentlich garkein Blushmensch, diese zwei habe ich trotzdem wirklich gerne getragen: Das Beach 'n Blush aus der p2 Summer Attack LE in dem Farbton Sunrise Glow war der Auslöser dafür, dass ich Rouge mittlerweile doch ganz gerne mag. Eine sehr unkomplizierte, alltagstaugliche, aber nicht weniger schöne Farbe, die dem Gesicht einen sehr schönen Glow verleiht. Wunderschönes Rouge, war auch sehr beliebt, was ich absolut verstehen kann.
Das Multicolor Blush aus der Fabulous Fourties LE von Catrice war mein erstes Blush und wurde lange Zeit nicht beachtet. Irgendwann musste ich aber feststellen, wie schön es doch ist, der Rosenholzton ist so eine schöne Alltagsfarbe, es ist wirklich toll und absolut empfehlenswert, auch wenn ihr es nicht mehr bekommt, leider.
Auch das letzte Produkt ist von Catrice. Der Multicolor Highlighter stammt aus der Candy Shock LE, die ja von mir sehnsüchtig erwartet wurde und dann doch ein Reinfall auf voller Linie war. So entging mir auch dieser Highlighter, der erst, als ich ihm im Grabbelkästchen entdeckte, den Weg zu mir fand - und ich bin sehr glücklich darüber! Der Schimmer ist sehr fein, insgesamt wirkt er sehr natürlich und stimmig, weshalb ich ihn liebe und sehr oft verwende. 


Generell habe ich fast nie etwas auf den Lippen getragen, in 2013 habe ich aber meine Leidenschaft für sheere Lippenstifte entdeckt, einige durften einziehen und werden auch oft verwendet.
Fangen wir mit den Revlon Lipbutters an, Ich besitze 4 Nuancen, hier seht ihr stellvertretend meine Lieblinge, Pink Truffle und Berry Smoothie. Das Finish variiert, ist jedoch meistens schön glossig, die Lipbutters sind zwar schon nicht schlecht pigmentiert, aber trotzdem noch alltagstauglich, halten auch ne Weile, insgesamt sind sie wirklich toll, werde mir ganz sicher bei Gelegenheit noch einige Nuancen zulegen! 
An den Rouge Caresse Lippenstiften von Loreal kommt man bei einer Vorliebe für sheere Lippies schlecht rum. Hier seht ihr meine liebste Nuance, Mauve Cherie, die ich sehr gerne und auch wirklich oft trage - zurecht. Die Haltbarkeit ist zwar nicht überwältigend, aber ich liebe die Farbe und das glossige Finish *-*
Die meistgetragenen Lippenstifte aus dem letzten Jahr waren dennoch die Lip Balms aus der L'Afrique, c'est chic! LE von Catrice. Sie sind wirklich sehr sheer, trotzdem sieht man sie noch, sie halten einigermaßen lange und die Farben sind einfach nur toll.
Obwohl ich kaum Gloss trage, konnten mich die Volume Lip Shine Glosse von Gosh begeistern. Die Textur ist ein Traum, die Farben wunderschön, halten tun sie auch noch... hier seht ihr meine liebste Farbe, Tea Rose, die ich zwar noch nicht lange besitze, aber trotzdem sehr gerne und auch oft verwende ♥


Puh, das war mal ein langer Post. Ich hoffe, euch stört das nicht und er gefällt euch trotzdem :) Wenn ihr Fragen zu einzelnen Produkten habt oder eine Review wollt, schreibt es mir einfach, ich würde mich freuen.
Und, welche Produkte habt ihr im Jahr 2013 geliebt und wollt ihr nicht mehr missen? ♥


Kommentare:

  1. Revlon Lip Butters und ne Naked werden bei mir ja auch noch einziehen ♥ Wuhu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe so, dass ich die 3 dieses Jahr in Italien bekomme, wenn sie ausverkauft ist werd ich mir wahrscheinlich aus Frust die 1 mitnehmen, haha :D

      Löschen